IBB Institut für Berufliche Bildung AGIhr ausgezeichneter Bildungsträger0800 7050000 (Mo-Fr 7:30 - 22:00)

    Nächster Starttermin:
    Einstieg nach individueller
    Absprache

    Gruppengröße:
    Einzelgespräche

    Dauer:
    - 1 Woche         - 4 Wochen
    - 2 Wochen       - 8 Wochen
    - 3 Wochen       - 12 Wochen

    Abschluss:
    Trägerinternes Zertifikat /
    Teilnahmebescheinigung

    Standort:
    Diese Maßnahme bieten wir
    an vielen unserer mehr als 400
    Standorte in ganz Deutschland an.

    Zur Standortliste

    Orientierung - Aktivierung - Arbeitserprobung (AVGS)

    Durch eine Arbeitserprobung (Praktikum) verbessern Sie Ihre beruflichen Einsatzmöglichkeiten und Chancen auf eine neue Arbeitsstelle, denn Sie können neue, praxisnahe Kenntnisse erwerben oder Ihre bereits vorhandenen Kenntnisse auffrischen und erweitern. Und Sie können sich bei einem potenziellen Arbeitgeber vorstellen. Die Arbeitserprobung kann auch dazu dienen, persönliche Interessen und Fähigkeiten mit dem bestehenden Berufswunsch abzugleichen, die Eignung für den angestrebten Beruf abzuklären und eine berufliche Perspektive zu entwickeln. Dabei werden Sie durch individuelle Gespräche mit Ihrem Coach intensiv begleitet und unterstützt.

    Angebot mit §45 Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

    Kursinhalte

    • Kompetenzanalyse
    • Bewerbungsmanagement
    • Unterstützung bei persönlichen Problemen
    • Umgang mit Herausforderungen und Schwierigkeiten bei der Arbeitserprobung

    Wünschen Sie eine Beratung?

    Wir beraten Sie gerne und unverbindlich zu Weiterbildung,
    Umschulung und Förderungen.

    Wir sind ausgezeichnet

    Unsere Teilnehmer haben entschieden:

    Das IBB ist der Sieger seiner Branche. Beim DEUTSCHLAND TEST von FOCUS Money, bei FOCUS Business und beim Stern wurde unser Institut in den jeweiligen Kategorien ausgezeichnet.

    Abschluss

    Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

    Dauer

    - 1 Woche
    - 2 Wochen
    - 3 Wochen
    - 4 Wochen
    - 8 Wochen
    - 12 Wochen

    Kursbeginn

    Einstieg nach individueller Absprache

    Gruppengröße

    Einzelgespräche

    Förderung

    Bei Erfüllung der entsprechenden Voraussetzungen wird die Teilnahme durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter über den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) gefördert. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

    Kursinformationen

    Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

    Bestimmte berufliche Vorkenntnisse oder Erfahrungen sind für die Teilnahme nicht erforderlich. Es sollte jedoch die Bereitschaft bestehen, sich durch eine Arbeitserprobung bei einem potentiellen Arbeitgeber vorzustellen und aktiv an der beruflichen Integration mitzuwirken.

    Unterrichtszeiten

    Die Festlegung der Arbeitszeiten während der Arbeitserprobung erfolgt in Absprache mit dem jeweiligen Unternehmen. Die Termine für die Coachinggespräche werden individuell mit Ihnen vereinbart.

    Das sagen unsere AVGS-Kunden

    Man wird dazu ermutigt, seine Wünsche zu äußern und den richtigen Weg selbst zu finden.

    Isabell Zecher

    "Einzelcoaching"

    Mir hat der Kurs viel gebracht, da ich mich selbst jetzt besser einschätzen kann.

    Madlen Tabbert

    "Orientierung - Aktivierung - Arbeitserprobung"

    Mir hat besonders die Besprechung von Vorstellungsgesprächen gefallen.

    Waltraud Saitzek

    "Einzelcoaching intensiv"

    Kontaktformular für weitere Fragen

    Allgemeine Kontaktanfrage

    Allgemeine Informationen
    Weitere Informationen zum Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

    Was ist ein AVGS? Wo erhalte ich ihn? Und wie kann ich ihn einlösen?

    Besuchen Sie unsere Infoseite zum Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein und erfahren Sie mehr über die Fördermöglichkeiten sowie unser vielseitiges AVGS-Kursangebot.

    Informationen und Angebote zum AVGS