IBB Institut für Berufliche Bildung AGIhr ausgezeichneter Bildungsträger0800 7050000 (Mo-Fr 7:30 - 22:00)

    Weiterbildung Management und Führung

    Die Aufgaben von Managern und Führungskräften sind eng miteinander verstrickt. Manager sind für den reibungslosen Ablauf der Prozesse im Unternehmen zuständig. Sie kennen sich mit den anfallenden Aufgaben, deren Planung und erfolgreichen Umsetzung aus. Wirtschaftliche Strukturen und die optimale Organisation sind ihnen vertraut.

    Auch der richtige Umgang mit Mitarbeitern wird immer wichtiger. Von einer Führungskraft erwartet man emotionale Intelligenz, Motivationstechniken und Entscheidungsfähigkeit in unterschiedlichen Situationen. Die Qualität ihrer Führungskompetenz ist ausschlaggebend für den Erfolg eines Unternehmens.

    In unseren Weiterbildungen lernen Sie für einen erfolgreichen Ablauf des Unternehmens alle wichtigen Grundlagen des Managements kennen. Wir bieten Kurse mit unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkten an: von den Grundlagen der Unternehmensführung, über moderne Managementansätze bis hin zu psychologischen Grundkompetenzen und Fachwissen im Personalwesen.

    Um Berufstätigen die Teilnahme an unseren Kursen so angenehm und flexibel zu ermöglichen, werden die Kurse je nach Kurs abends, online oder an Wochenenden angeboten.

    Für Ihre Suche gibt es 93 Treffer

    Kurse filtern

    Qualitätsmanagement (QM) Basisqualifikation - QMB inkl. Interner Auditor - Interne Auditorin mit Vorkenntnissen (TÜV)

    Weiterbildung

    Das Qualitätsmanagement übernimmt in Unternehmen eine wichtige Funktion: Es managt im wahrsten Wortsinne die Qualität – ...
    weiterlesen

    Das Qualitätsmanagement übernimmt in Unternehmen eine wichtige Funktion: Es managt im wahrsten Wortsinne die Qualität – die der Prozesse, der Leistungen und der Produkte. Damit verhilft sie dem Unternehmen zu einem besseren Image, mehr Markanteilen und damit zu mehr Umsatz.

    Schritt für Schritt setzen Sie sich mit dem Qualitätswesen auseinander. Sie lernen, ein Qualitätsmanagementsystem in einer Organisation einzuführen, umzusetzen und weiterzuführen. Sie beschäftigen sich mit den Anforderungen der Norm DIN EN ISO 9001:2015 und wissen, mit welchen Maßnahmen diese erfüllt werden können. Die Qualifizierung vermittelt Ihnen außerdem, wie Sie interne Audits organisieren und durchführen.

    QM Kompaktqualifikation - vom QMB bis zum Qualitätsmanager - zur Qualitätsmanagerin mit Vorkenntnissen (TÜV)

    Weiterbildung

    Das Qualitätsmanagement übernimmt in Unternehmen eine wichtige Funktion: Es managt im wahrsten Wortsinne die Qualität – ...
    weiterlesen

    Das Qualitätsmanagement übernimmt in Unternehmen eine wichtige Funktion: Es managt im wahrsten Wortsinne die Qualität – die der Prozesse, der Leistungen und der Produkte. Damit verhilft sie dem Unternehmen zu einem besseren Image, mehr Markanteilen und damit zu mehr Umsatz.

    Schritt für Schritt setzen Sie sich mit dem Qualitätswesen auseinander. Sie lernen, ein Qualitätsmanagementsystem in einer Organisation einzuführen, umzusetzen und weiterzuführen. Sie beschäftigen sich mit den Anforderungen der Norm DIN EN ISO 9001:2015 und wissen, mit welchen Maßnahmen diese erfüllt werden können. Die Qualifizierung vermittelt Ihnen außerdem, wie Sie interne Audits organisieren und durchführen. Im Kursverlauf lernen Sie mehrere Qualitätswerkzeuge und Methoden kennen, u.a. FMEA, QfD, BSC, Six Sigma und das EFQM-Modell. Dabei qualifizieren Sie sich sowohl zum Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) als auch zum Internen Auditor und zum Qualitätsmanager.

    Qualitätsmanagement (QM) Basisqualifikation - QMB inkl. Interner Auditor - Interne Auditorin mit Zusatzqualifikation Betriebliches Gesundheitsmanagement (TÜV)

    Weiterbildung

    Das Qualitätsmanagement übernimmt in Unternehmen eine wichtige Funktion: Es managt im wahrsten Wortsinne die Qualität – ...
    weiterlesen

    Das Qualitätsmanagement übernimmt in Unternehmen eine wichtige Funktion: Es managt im wahrsten Wortsinne die Qualität – die der Prozesse, der Leistungen und der Produkte. Damit verhilft sie dem Unternehmen zu einem besseren Image, mehr Marktanteilen und damit zu mehr Umsatz.

    Diese Modulreihe beginnt mit einer allgemeinen Einführung in den Bereich QM. Schritt für Schritt setzen Sie sich mit dem Qualitätswesen auseinander und qualifizieren sich dabei sowohl zum Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) als auch zum Internen Auditor. Im weiteren Verlauf erwerben Sie die sinnvolle Zusatzqualifikation 'Betriebliches Gesundheitsmanagement' (BGM), um auch diese wichtigen Strukturen im Unternehmen kompetent implementieren zu können. Ziel des BGM ist es, Belastungen der Mitarbeiter zu optimieren, Stressfaktoren zu reduzieren und persönliche Ressourcen zu stärken.

    QMB im Qualitätsmanagement mit Zusatzqualifikation Beschwerdemanagement (TÜV)

    Weiterbildung

    Das Qualitätsmanagement übernimmt in Unternehmen eine wichtige Funktion: Es managt im wahrsten Wortsinne die Qualität – ...
    weiterlesen

    Das Qualitätsmanagement übernimmt in Unternehmen eine wichtige Funktion: Es managt im wahrsten Wortsinne die Qualität – die der Prozesse, der Leistungen und der Produkte. Damit verhilft sie dem Unternehmen zu einem besseren Image, mehr Markanteilen und damit zu mehr Umsatz.

    Diese Modulreihe beginnt mit den Grundlagen eines Qualitätsmanagementsystems. Schritt für Schritt setzen Sie sich mit dem Qualitätswesen auseinander. Sie lernen, ein Qualitätsmanagementsystem in einer Organisation einzuführen, umzusetzen und weiterzuführen. Darüber hinaus beschäftigen Sie sich mit den Anforderungen der Norm DIN EN ISO 9001:2015 und wissen, mit welchen Maßnahmen diese erfüllt werden können. Die Qualifizierung vermittelt Ihnen außerdem, wie Sie ein Beschwerdemanagementsystem aufbauen und pflegen.

    QM Gesamtqualifikation inklusive QMB bis zum Auditor – zur Auditorin im Qualitätsmanagement mit (TÜV)

    Weiterbildung

    Das Qualitätsmanagement übernimmt in Unternehmen eine wichtige Funktion: Es managt im wahrsten Wortsinne die Qualität – ...
    weiterlesen

    Das Qualitätsmanagement übernimmt in Unternehmen eine wichtige Funktion: Es managt im wahrsten Wortsinne die Qualität – die der Prozesse, der Leistungen und der Produkte. Damit verhilft sie dem Unternehmen zu einem besseren Image, mehr Markanteilen und damit zu mehr Umsatz.

    Diese Modulreihe beginnt mit den Grundlagen eines Qualitätsmanagementsystems. Schritt für Schritt setzen Sie sich mit dem Qualitätswesen auseinander. Sie lernen, ein Qualitätsmanagementsystem in einer Organisation einzuführen, umzusetzen und weiterzuführen. Sie beschäftigen sich mit den Anforderungen der Norm DIN EN ISO 9001:2015 und wissen, mit welchen Maßnahmen diese erfüllt werden können. Die Qualifizierung vermittelt Ihnen außerdem, wie Sie interne Audits organisieren und durchführen. Im Kursverlauf lernen Sie mehrere Qualitätswerkzeuge und Methoden kennen, u.a. FMEA, QfD, BSC, Six Sigma und das EFQM-Modell. Dabei qualifizieren Sie sich sowohl zum Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) als auch zum Internen Auditor und zum Qualitätsmanager. Den Abschluss bildet die Qualifizierung zum Externen Auditor, die die Durchführung von Zertifizierungen von Organisationen beinhaltet.

    Qualitätsmanagement (QM) Basisqualifikation - QMB inkl. Interner Auditor - Interne Auditorin ohne Vorkenntnisse (TÜV)

    Weiterbildung

    Das Qualitätsmanagement übernimmt in Unternehmen eine wichtige Funktion: Es managt im wahrsten Wortsinne die Qualität – ...
    weiterlesen

    Das Qualitätsmanagement übernimmt in Unternehmen eine wichtige Funktion: Es managt im wahrsten Wortsinne die Qualität – die der Prozesse, der Leistungen und der Produkte. Damit verhilft sie dem Unternehmen zu einem besseren Image, mehr Markanteilen und damit zu mehr Umsatz.

    Diese Modulreihe beginnt mit den Grundlagen eines Qualitätsmanagementsystems. Schritt für Schritt setzen Sie sich mit dem Qualitätswesen auseinander. Sie lernen, ein Qualitätsmanagementsystem in einer Organisation einzuführen, umzusetzen und weiterzuführen. Sie beschäftigen sich mit den Anforderungen der Norm DIN EN ISO 9001:2015 und wissen, mit welchen Maßnahmen diese erfüllt werden können. Die Qualifizierung vermittelt Ihnen außerdem, wie Sie interne Audits organisieren und durchführen.

    Klimaschutzmanager/-in

    Weiterbildung

    Der Klimaschutz ist weltweit die herausragende umweltpolitische Herausforderung unserer Zeit. Er ist Vorsorge für eine langf...
    weiterlesen

    Der Klimaschutz ist weltweit die herausragende umweltpolitische Herausforderung unserer Zeit. Er ist Vorsorge für eine langfristig tragfähige wirtschaftliche und ökologische Entwicklung. Damit die international getroffenen Vereinbarungen zum Klimaschutz, wie beispielsweise der jüngst in Paris geschlossene Klimaschutzvertrag, auch auf regionaler Ebene umgesetzt werden, engagieren immer mehr Städte und Kommunen Klimamanager, die sich der Vorgaben der Politik annehmen. Sie sind die Schnittstelle zwischen Politik, Industrie und Handwerk sowie der Bevölkerung.

    NeuroLeadership

    Weiterbildung

    Neuroleadership ist die Anwendung neurowissenschaftlicher Erkenntnisse auf praktische Führungsproblematiken. Der Lehrgang Ne...
    weiterlesen

    Neuroleadership ist die Anwendung neurowissenschaftlicher Erkenntnisse auf praktische Führungsproblematiken. Der Lehrgang Neuroleadership vermittelt Ihnen diese Kenntnisse, so dass Sie „gehirngerecht führen“ lernen.

    Das Vermittlungskonzept besteht dabei aus Lehrbriefen, die mit kurzen Videos ergänzt werden. Zusätzlich gibt es ein monatliches Online-Tutorium, in dem live Fragen gestellt werden können. Zum Ende des Lehrgangs findet ein Abschlussworkshop in Buxtehude statt, bei dem Führungsprozesse in einem Schiffsführungssimulator geübt und reflektiert werden. Dadurch, dass Sie „fachfremd“ sind, wird im Schiffssimulator der Blick weg von inhaltlichen Fragestellungen hin zum eigentlichen Führungsprozess gelenkt. Im Fokus steht dabei die eigene Erkenntnis über die jeweilige Art zu führen sowie Verbesserungspotentiale zu erkennen.

    Unser Gehirn ist maßgeblich für Erfolg oder Misserfolg unseres Handelns verantwortlich. Warum gehen wir mit dieser Erkenntnis nicht bewusster um? Wie können Unternehmen und ihre Führungskräfte diese Erkenntnis nutzen, um Arbeit gehirngerechter zu gestalten? Diese Frage stellt sich besonders angesichts steigender Geschwindigkeit bei Veränderungsprozessen und gleichzeitig steigendem Erwartungsdruck an kontinuierliche Höchstleistungen des Mitarbeiters. Oder umgekehrt: Wie erfüllt man die stetig steigenden Ansprüche des Mitarbeiters an „sein“ Unternehmen?

    Im Spannungsfeld zwischen schnellem Erfolg und nachhaltigen Lösungen sind es vor allem weiche Faktoren im Führungsverhalten, die im täglichen Umgang miteinander erlebbar werden müssen, um diesem Spagat gerecht werden zu können. Ansätze des Neuroleadership, das neueste Erkenntnisse der Neurowissenschaften mit bekannten Managementtheorien verbindet, liefern messbar nachhaltig positive Ergebnisse.

    Die Arbeit im Schiffsführungssimulator ist dabei nicht reiner Selbstzweck, sondern wesentliches Element des Erlebens und Erfahrens; die „Begegnung mit der Selbstreflektion“. Denn vor dem Führen anderer Menschen sollte die Selbstreflektion des eigenen Handelns stehen. Und die Erkenntnis, wie man selbst in bestimmten (Führungs-) Situationen agiert und reagiert.

    Also Vorsicht: Sie können einiges über Ihre Umwelt und sich selbst lernen!

    IT-Projektleiter/-in - Scaled Professional Scrum

    Weiterbildung

    Der Kurs vermittelt Ihnen, wie Sie Scrum in großen Organisationen mit zahlreichen Teams am Beispiel Spotify skalieren und de...
    weiterlesen

    Der Kurs vermittelt Ihnen, wie Sie Scrum in großen Organisationen mit zahlreichen Teams am Beispiel Spotify skalieren und den Wert des Projekts maximieren können. Aber wie können mehrere selbstständige Scrum-Teams mit der Entwicklung desselben Produktes sinnvoll vernetzt werden? Wie stellt man sicher, dass die Teams optimal zusammenarbeiten? Und wer trägt die Verantwortung für das Gesamtprojekt?

    Sie werden Experte dafür, die Zusammenarbeit zahlreicher Scrum-Teams effizient zu organisieren. Zuerst erlernen Sie die notwendige Theorie wie z.B. Nexus. In praxisbezogenen Projektarbeiten wenden Sie Ihr neu erworbenes Wissen an und vertiefen es mit Ihrem Team. Sie erlernen Methoden, große Projekte perfekt zu planen, Abhängigkeiten zu erkennen, Tranzparenz zu sichern, wichtige Positionen ideal zu besetzen und Artefakte zu validieren. Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung in Englisch bei Scrum.org mit dem Zertifikat Scaled Professional Scrum sowie einer Projektarbeit ab.

    IT-Projektleiter/-in - Scrum Master

    Weiterbildung

    In dieser Weiterbildung werden Sie zu einem Scrum Master mit hohem Reifegrad ausgebildet. Sie lernen praxisbezogen, wie Sie a...
    weiterlesen

    In dieser Weiterbildung werden Sie zu einem Scrum Master mit hohem Reifegrad ausgebildet. Sie lernen praxisbezogen, wie Sie als Scrum Master innerhalb Ihrer Verantwortung und Rolle professionell agieren und den Product Owner sowie das Development Team zielorientiert unterstützen können. Sie erhalten einen vertieften Einstieg in das Mindset von Scrum, das Framework, dessen Rollen, Events und Artefakte. Sie erwerben erweiterte Motivations- und Moderationstechniken des Scrum Masters und lernen, diese gleich in die Praxis umzusetzen. In Projektarbeiten werden die erlernten Techniken und die neuen Kommunikationsskills als Moderator vertieft. Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung in Englisch bei Scrum.org zum zertifizierten Scrum Master PSMI sowie einer Projektarbeit ab.

    Weitere Kurse laden

    Fördermöglichkeiten für Arbeitssuchende

    Wer bietet finanzielle Förderung?

    Einen Bildungsgutschein oder eine andere Förderungsart können
    Sie unter anderen bei folgenden Kostenträgern beantragen:

        Agentur für Arbeit
        Jobcenter
        Deutsche Rentenversicherung
        Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD)

    Wo informiere ich mich?

    Der erste Schritt zu einer Förderung ist die Wahl einer passenden Fortbildung. Hier bietet das IBB eine breite Auswahl an Seminaren. All unsere Kurse sind zertifiziert – wir erfüllen somit die Anforderungen, die für eine Förderung notwendig sind.
    Bei Fragen stehen Ihnen unsere Kundenberater gerne zur Verfügung.

    Fördermöglichkeiten für Berufstätige

    Ihre Weiterbildung beim IBB kann unter Umständen beispielsweise durch die Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter gefördert werden. Ob eine Förderung der Weiterbildung in Ihrem Fall möglich ist, wird individuell entschieden.

    Wir haben Ihnen im Folgenden einige ausgewählte Instrumente zusammengestellt:

    Wer bietet finanzielle Förderung für Berufstätige?

    Agentur für Arbeit:

    •     Bildungsgutschein
    •     Qualifizierungschancengesetz

    Bundesministerium für Bildung und Forschung:

    •     Bildungsprämie
    •     Aufstiegs-BAföG

    Regionale Programme:

    •     Programme der Bundesländer zur Förderung der Weiterbildung

    Steuerliche Förderung:

    •     Informationen zur Absetzbarkeit von Weiterbildungskosten

    Wo informiere ich mich?

    Wenn Sie sich beim IBB weiterbilden möchten, vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin mit den Beratern an Ihrem Wunschstandort. Gerne informieren sie Sie in einem persönlichen Gespräch darüber, welche Förderprogramme für Sie in Frage kommen.

    ProvenExpert
    355 Kundenbewertungen
    ProvenExpertProvenExpertProvenExpertProvenExpertProvenExpert
    Gut
    90 % Empfehlungen
    Empfehlung! Ich empfehle das IBB weiter, weil man ganz bequem und s...
    Mehr InfosMehr Infos