mia_migranten_integrieren_in_arbeit37

MiA+ - Migranten integrieren in Arbeit (AVGS)

Gute Deutschkenntnisse sind für Menschen mit Migrationshintergrund eine Grundvoraussetzung, um sich in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Die sichere Anwendung der deutschen Sprache ermöglicht die mündliche und schriftliche Kommunikation mit Kollegen und Geschäftspartnern in allen Beschäftigungsbereichen und auf allen Beschäftigungsebenen.

Im Rahmen der Maßnahme nehmen Sie an einem Deutschcoaching und an Bewerbungsworkshops in Kleingruppen teil. Zusätzlich steht Ihnen ein Coach für zwei Einzelgespräche pro Woche zur Verfügung. In den Gesprächen werden Sie umfassend beraten und bei der Suche nach einer Arbeitsstelle in­ten­siv unterstützt. Danach absolvieren Sie ein betriebliches Praktikum. Auch während dieser Zeit werden Sie von Ihrem Coach betreut.

Angebot mit §45 Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

 

Kursinhalte

  • Deutschcoaching
    -        Grammatik- und Vokabeltraining
    -        Kommunikationstraining
  • Workshops
    -       Berufsorientierung
    -       Bewerbungstraining
    -       Training von Schlüsselkompetenzen
  • Individuelles Coaching
    -        Kompetenzfeststellung
    -        Berufszielplanung
    -        Unterstützung bei der Stellensuche
    -        Alltagshilfen

 

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Die Maßnahme richtet sich besonders an Migranten, die ihre Deutschkenntnisse auffrischen bzw. erweitern möchten, um dadurch ihre beruflichen Einsatzmöglichkeiten und Eingliederungschancen zu steigern. Bestimmte berufliche Vorkenntnisse oder Erfahrungen sind für die Teilnahme nicht erforderlich.

 

Übersicht

Kursbezeichnung:

MiA+ - Migranten integrieren in Arbeit (mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) nach §45 SGB III)

Abschluss: Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:

368 Gesamtstunden, davon 152 Stunden betriebliches Praktikum

Unterrichtszeiten:

Nach Festlegung des jeweiligen Standorts.

Kursbeginn: Einstieg nach individueller Absprache
Gruppengröße: Einzelcoachings und Workshops mit max. 10 Teilnehmern
Förderung
Bei Erfüllung der entsprechenden Voraussetzungen wird die Teilnahme durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter über den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) gefördert. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern. 
Kursinformationen:
Druckversion (PDF)

 


Kontaktformular für weitere Fragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu unseren AVGS-Angeboten zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Bezeichnet ein Pflichtfeld.