Weiterbildung zum Programmierer

Weiterbildung zum Programmierer oder Programmiererin

Unter „Programmieren“ wird im Allgemeinen die Umsetzung eines Algorithmus in eine dem Computer verständliche Sprache verstanden. Dies ist die wesentliche Aufgabe eines Programmierers, für den oft auch die umfassendere Berufsbezeichnung Softwareentwickler verwendet wird. Die IT-Profis werden überwiegend an Hochschulen oder Berufsakademien ausgebildet. Es besteht aber auch die Möglichkeit, den Berufseinstieg als Programmierer über eine berufliche Weiterbildung zu finden.

Der Bedarf an Software und Programmverbesserungen steigt permanent. Die meisten üblichen Computerprogramme sind heutzutage auf den allgemeinen Bedarf ausgerichtet, um somit möglichst viele Nutzer anzusprechen und im Absatz entsprechende Stückzahlen zu generieren. Aufgrund dessen werden gerade in Unternehmen immer mehr spezielle Programmausrichtungen, Verfeinerungen oder individuelle Spezialisierungen notwendig. Der Beruf des Programmierers ist daher sehr vielfältig. Egal, ob es um die Steuerung und Vernetzung von Elektronikelementen oder um Spezialanwendungen für klassische Microsoft Office Programme geht, der Bedarf an geschulten Fachkräften im Bereich Programmierung ist sehr hoch und wächst nach wie vor.

Als Programmierer oder Softwareentwickler arbeiten Sie überwiegend in Branchen, in denen Informationstechnologien, Multimediasysteme sowie technische, wissenschaftliche oder kaufmännische Anwendungen eingesetzt werden. Sie führen unter anderem Wartungsarbeiten an bestehenden Projekten aus, erweitern sie um neue Funktionen und passen diese den neuesten technologischen Fortschritten an. Es gehört außerdem zu Ihren Aufgabengebiet als Programmierer, bestehende Software zu ergänzen oder auch selbstständig komplett neue Programme zu entwickeln.

Weiterbildung zum Programmierer oder Programmiererin

Sie können in Unternehmen als Problemanalytiker, Anwendungsprogrammierer oder sogar als Projektleiter tätig werden. Der Beruf des Programmierers erfordert daher unter anderem auch ein hohes Maß an mathematischem und logischem Denken.

Als Programmierer können Sie sich auf verschiedene objektorientierte Programmiersprachen spezialisieren. In einer entsprechenden Weiterbildung des IBB lernen Sie verschiedene Methoden und Werkzeuge kennen. So können Sie Ihren individuellen Schwerpunk setzen und sich beispielsweise zum Java-Experten ausbilden lassen.

 

Kursübersicht für Arbeitssuchende

Grundlagenkurse

 

Programmiersprache C++

 

Programmiersprache C#

 

Programmiersprache Java

 

Grundlagenkurse

Weiterbildung zum Softwareentwickler

Grundlagen der Softwareentwicklung

Grundlegendes Wissen in der Informatik sowie das Verständnis von Konzepten und Werkzeugen sind in technisch orientierten Berufen oft Voraussetzung. Dieses vorbereitende Modul gibt Ihnen die Möglichkeit, die notwendigen Vorkenntnisse für einen unserer Programmiersprachenkurse zu erwerben.

Objektorientierung

Betriebliche Informationssysteme werden für gewöhnlich objektorientiert geplant und programmiert. Daher werden in dieser Weiterbildung die grundlegenden Kompetenzen der objektorientierten Programmierung vermittelt. Hier erhalten Sie unter anderem eine erste Einführung in die Objektorientierung, Notationsformen und Sprachelemente.

 

Das IBB bietet neben der Webentwicklung die Programmiersprachen C++, C# und Java an.

 

Programmiersprache C++

Die Programmiersprache C++ ist eine sehr weit verbreitete objektorientierte Programmiersprache, die sich vor allem zum Entwickeln von sehr effizienter Software, zum Beispiel für technische oder wissenschaftliche Aufgaben, gut eignet.

 

C++ Basics

Der Basiskurs vermittelt Ihnen grundlegende Kenntnisse zur Programmierung in der Programmiersprache C++. Sie erwerben anwendungsnahe Fähigkeiten und Kenntnisse in der Programmierung und Entwicklung. Außerdem erlernen Sie von unseren erfahrenen Dozenten das nötige theoretische Hintergrundwissen. Dieser Kurs vermittelt Ihnen Fertigkeiten, die es Ihnen ermöglichen, eine Vielfalt an Programmen zu erstellen und objektorientiert zu arbeiten.

C++ Aufbau

Sie erlernen vor allem Anwendungen für hardwarenahe und sehr allgemein wiederverwendbare Programme, unabhängig von bestimmten Betriebssystemen, sowie das nötige theoretische Hintergrundwissen als solide Basis. Mehr als in anderen Programmiersprachen wird dieses Hintergrundwissen bei der Programmierung in C++ besonders gefördert, um ein in Echtzeit störungsfrei laufendes Programm erstellen zu können.

Unser Aufbaukurs in C++ vermittelt Ihnen fortgeschrittene Techniken zur Programmierung sowie anwendungsnahe Fähigkeiten und Kenntnisse. Sie arbeiten mit Dateien und Streams, Klassenhierarchien und Vererbung und lernen das Überladen und Überschreiben von Elementen.

 

Programmiersprache C#

Die Programmiersprache C# (C-Sharp) ist eine objektorientierte Programmiersprache von Microsoft. Sie greift Konzepte der Programmiersprachen C++, Java, SQL und Delphi auf. Dies macht C# zum idealen Werkzeug für das Programmieren im Microsoft .NET Framework.

 

C# Basics

In dieser Weiterbildung lernen Sie alle wichtigen Grundlagen für den erfolgreichen Umgang mit C#.

C# Aufbau

Als Ergänzung zu unserem Basiskurs, der zur Einführung in das Programm dient, bieten wir Ihnen auch diesen Aufbaukurs zu fortgeschrittenen Themen an. Hier arbeiten Sie unter anderem mit Dateien und Streams, Typumwandlung und Typuntersuchung von Objektvariablen und befassen sich mit der Behandlung von Laufzeitfehlern.

C# Experten

In unserem C#-Expertenkurs erlernen Sie die wichtigsten WPF-Grundlagen, erhalten eine Einführung in XAML und befassen sich mit WPF-Container- und Steuerelementen.

 

 

Programmiersprache Java

Programmiersprache Java

Java ist als moderne, objektorientierte Programmiersprache sehr weit verbreitet. Mit Java werden oft Desktop- und Webanwendungen programmiert oder auch Netzwerk- und Datenbankanwendungen erstellt. Weiterhin lassen sich mit Java auch Apps programmieren, wie zum Beispiel für das Google Betriebssystem Android.

 

Java Basics

In unserem Java-Grundkurs erhalten Sie einen ersten Einblick in die Syntax der Programmiersprache und lernen einige wichtige Klassenbibliotheken der Java Standard Edition kennen.

Java Aufbau

In unserem Java Aufbaukurs befassen Sie sich mit wesentlichen Bibliotheken der Java Standard Edition für den Zugriff auf externe Systeme sowie mit der Programmierung in Java.

Java Webprogrammierung, Basics

Wer in die Webprogrammierung mit Java einsteigen will, braucht einen Überblick über die Standards und Technologien. In unserem JavaWeb Grundkurs erhalten Sie einem Überblick über die zentralen Konzepte der Java Enterprise Edition. Sie arbeiten mit Sessions, mit JavaServerPages (JSP) und beschäftigen sich mit Server Applets (Servlets).

Java Webprogrammierung, Aufbaukurs

Der Aufbaukurs behandelt unter anderem JavaServer Pages, Standard Tag Library (JSTL) und eigene Tag Libraries. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen zu verfeinern.

Java Business Komponenten, Basics

Im Java Business Grundkurs vermitteln Ihnen unsere Dozenten die Grundlagen von Enterprise JavaBeans (EJB), erläutern die Aufgaben eines EJB-Containers und Sie befassen sich unter anderem auch mit dem Java Name and Directory Service (JNDI).

Java Business Komponenten, Aufbaukurs

Unser Java Business Aufbaukurs bietet Ihnen die Chance, Ihr Wissen zu erweitern. Sie lernen den Java Message Service (JMS) kennen sowie die Bestandteile der JMS API und befassen sich unter anderem auch mit der synchronen und asynchronen Nachrichtenverarbeitung.

Java Programmer

Dieses Modul dient zur Vorbereitung auf den Oracle Certified Professional (OCP) Java Programmer (inklusive OCA).

 

 

Weitere Kurse

Neben den kurzen Crashkursen, die einen ersten Einblick in die Sprachen gewähren, bietet das IBB auch konkrete Projekte an, mit denen Sie die Praxistauglichkeit Ihrer Kenntnisse nachweisen. Sie durchlaufen dabei alle Phasen der Projekterstellung bis zur Fertigstellung. Erarbeiten Sie ein Projekt rund um eine Anwendung oder ein System, welches Sie dann als Referenzprojekt bei Bewerbungen vorlegen können. Damit steigern Sie Ihre Jobchancen erheblich.

 

Programmierung, Level 1 Referenzprojekt

Voraussetzung ist, dass Sie PHP, C++, C#, Visual Basic, ASP.NET, Java oder eine andere Programmiersprache beherrschen. Alternativ können Sie auch ein Projekt um ein CMS erstellen.

Zur Weiterbildung

 

Programmierung, Referenzprojekt

Hier erarbeiten Sie ein Projekt rund um eine Anwendung oder ein System, welches Sie dann als Referenzprojekt bei Bewerbungen vorlegen können. Vorausgesetzt wird, dass Sie PHP, C++, C#, Visual Basic, ASP.NET, Java oder eine andere Programmiersprache beherrschen. Weiterhin sollten Sie über Kenntnisse über ein Datenbankmanagementsystem z. B. MySQL, Oracle oder MS SQL Server verfügen.

 

Programmierung, Level 2 Referenzprojekt

Umfang: 360 Ausbildungsstunden -  8 Wochen in Vollzeit; 16 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std/Woche

Zur Weiterbildung

 

Programmierung, Level 3 Referenzprojekt

Umfang: 540 Ausbildungsstunden, 12 Wochen in Vollzeit oder 24 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std/Woche

Zur Weiterbildung

 

Programmierung, Level 4 Referenzprojekt

Umfang: 720 Ausbildungsstunden, 16 Wochen in Vollzeit, 32 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std/Woche

Zur Weiterbildung

 

Zielgruppe und Vorteile

Als Teilnehmer an einer unserer Weiterbildungen im Bereich Programmierung sollten Sie über ein grundlegendes technisches sowie logisches Verständnis verfügen und grundlegende EDV-Kenntnisse besitzen. Außerdem sind englische Sprachkenntnisse von Vorteil, denn in den meisten Programmiersprachen werden viele Begrifflichkeiten aus dem Englischen verwendet.

Durch eine Weiterbildung zum Programmierer erlernen Sie neue, aktuelle Fachkenntnisse und erlangen so zusätzliche Qualifikationen. Diese verschaffen Ihnen beste Voraussetzungen für Ihre berufliche Weiterentwicklung. Aufgrund der technologischen Schnelllebigkeit in der IT-Branche ist eine ständige Anpassung und Weiterbildung notwendig.

Doch nicht nur Beschäftigte aus der IT-Branche haben durch eine entsprechende Schulung die Möglichkeit, sich in diesem attraktiven Arbeitsfeld fortzubilden. Auch für Fachfremde bieten unsere qualifizierten Weiterbildungen am IBB einen vielversprechenden Berufseinstieg in die Welt der Programmierung. Unsere erfahrenen Dozenten unterstützen Sie bei Ihrer Weiterbildung zum Programmierer durch fachliches Wissen und hohe Vermittlungskompetenz.

 

Berufliche Perspektiven

Die abwechslungsreichen Arbeitsbereiche eines Programmierers erstrecken sich nahezu über alle Branchen, die überwiegend mit spezialisierten, auf den eigenen Bereich zugeschnittenen Computer- und Softwaresystemen arbeiten. Es ergeben sich unter anderem Tätigkeitsfelder in der IT-Branche, in der Datenverarbeitung, bei Finanzdienstleistern, Medienunternehmen oder im Management.

Als Programmierer können Sie sich aber ebenso für eine verantwortungsvolle Leitungs- und Führungspositionen qualifizieren. Durch die vielfältigen Einsatzgebiete eines Programmierers stehen Ihnen viele Türen offen. Sie haben sehr gute Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten, wenn Sie in der Lage sind, sich schnell in neue Software und Programmiersprachen hineinzudenken und diese zu gestalten.

 

Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Sie lernen gemeinsam mit anderen Schulungsteilnehmern unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden. Dazu gehören, je nach Thema, der Live-Unterricht in einem Klassenraum unserer Virtuellen Online Akademie VIONA®, bei dem Sie per Headset im direkten Austausch mit Ihrem Dozenten stehen, genauso wie Projektarbeit, die Erstellung und Präsentation eigener Arbeitsergebnisse, das Studium von Fachliteratur u. a. Mit diesem Mix werden Sie fachlich und persönlich optimal auf die Praxis vorbereitet.

Während der gesamten Weiterbildung steht Ihnen an Ihrem IBB-Standort ein moderner PC-Arbeitsplatz zur Verfügung. Sie werden von hochqualifizierten Fachleuten unterrichtet und betreut, die über umfassende theoretische Kenntnisse und fachpraktische Erfahrungen verfügen. Unsere Koordinatoren, die Sie auch beim Lernen begleiten, bieten Ihnen Unterstützung und Hilfestellung bei Fragen.

 

Fördermöglichkeiten unserer Weiterbildungen zum Programmierer

Die Agentur für Arbeit bietet einen Bildungsgutschein für Ihre Fortbildungen beim IBB an.

Wenn Sie an einer unserer Weiterbildungen zum Programmierer teilnehmen möchten, haben Sie unter Umständen Chancen auf einen Zuschuss aus einem der Förderprogramme von Bund und Ländern. Die Weiterbildung kann unter bestimmten Voraussetzungen beispielsweise durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter mithilfe eines Bildungsgutscheines finanziert werden.

Der Bildungsgutschein

Auf unseren Seiten zum Thema Förderprogramme finden Sie weitere Informationen.
Bei Fragen stehen Ihnen unsere Kundenberater gerne zur Verfügung.

Fördermöglichkeiten