Industriekaufmann - Industriekauffrau - Umschulung mit sozialpädagogischer Betreuung

Ihre Umschulung

Ihre Umschulung

Industriekaufleute finden nicht nur, wie der Name vermuten ließe, in Industriebetrieben Beschäftigung, sondern in allen größeren Unternehmen mit Handels- oder Produktionsschwerpunkt. Sie sind kaufmännische Allrounder, die in nahezu allen Bereichen eingesetzt werden können: Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen können ihre berufliche Heimat bilden. Ein Industriekaufmann bzw. eine Industriekauffrau wirkt bei der Durchführung kaufmännischer Prozesse mit – Planung, Kalkulation und Kontrolle gehören ebenso dazu wie Prozessoptimierung und Kundenberatung. Ein vielfältiger Beruf also, der viel Abwechslung bietet.
Am Ende der Umschulung legen die Teilnehmer eine Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) ab.
Bei entsprechender Leistung besteht im Rahmen der Umschulung die Möglichkeit,
das ECDL-Zertifikat zu erwerben.

Intensive Begleitung:
Die Teilnahme an einer Umschulung bedeutet eine große Umstellung der bisherigen Lebensumstände und hat auch Konsequenzen für das soziale Umfeld. Um die neuen Herausforderungen erfolgreich zu meistern, werden Sie im Rahmen der Maßnahme bei der Regelung des sich verändernden Alltags intensiv begleitet und unterstützt.

Erste Einblicke in das Berufsbild bietet dieses Video:
http://www.berufe.tv/ausbildungsberufe/wirtschaft-und-verwaltung/wirtschaft-und-sekretariat/industriekaufmann-frau/


Inhalte der Umschulung

Inhalte der Umschulung
  • Lern- und Arbeitstechniken
  • Berufsbildung
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Geschäftsprozesse und Märkte
  • Märkte, Kunden, Produkte und Dienstleistungen
  • Geschäftsprozesse und organisatorische Strukturen
  • Informationsbeschaffung und -verarbeitung
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Planung und Organisation
  • Teamarbeit, Kommunikation und Präsentation
  • Integrative Unternehmensprozesse
  • Marketing und Absatz
  • Beschaffung und Bevorratung
  • Personal
  • Leistungserstellung
  • Leistungsabrechnung

Dauer

2 Jahre, Vollzeit
Ausbildungsdauer: 2 Jahre


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Umschulung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Umschulung

Industriekaufleute können aufgrund ihrer breitgefächerten Ausbildung in Unternehmen fast aller Branchen und Größen einen Arbeitsplatz finden – ihre flexiblen Einsatzmöglichkeiten machen sie bei Arbeitgebern sehr begehrt. Absolventen dieser Umschulung eröffnen sich daher gute Perspektiven auf einen qualifizierten und dauerhaften Job.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Die Umschulung zum Industriekaufmann bzw. zur Industriekauffrau ist ideal für alle Arbeitssuchende, die sich für einen abwechslungsreichen kaufmännischen Beruf interessieren. Wenn Sie einen Schulabschluss und angemessene Deutschkenntnisse in Wort und Schrift besitzen, können wir in einem Beratungsgespräch und anhand eines kleinen Tests gemeinsam herausfinden, wie erfolgversprechend diese Umschulung für Sie ist.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Wichtige Daten der Umschulung

Kursbezeichnung:Industriekaufmann - Industriekauffrau - Umschulung mit sozialpädagogischer Betreuung
Kurs-Nr.:K-2618
Zulassungsnr.:A-K-120301138/8
Abschluss:Kammerprüfung & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
2 Jahre 
Ausbildungsdauer: 2 Jahre
Unterrichtsform:Vollzeit
Gruppengröße:In der Regel 10-16 Teilnehmer (maximal 25)
Individueller Einstieg:nein
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Unterrichtsform Standort
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage

Umschulung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Umschulung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Industriekaufmann - Industriekauffrau - Umschulung mit sozialpädagogischer Betreuung

Kundenmeinungen

„Die Zusammenarbeit mit dem IBB hat mir richtig Spaß gemacht. Man vertieft nicht nur sein Wissen, sondern begegnet vielen verschiedenen, interessanten Menschen aus allen möglichen Branchen. Ich nehme nun viel Wissen mit, eine tolle Erinnerung an eine angenehme Atmosphäre sowie an die freundliche Zusammenarbeit!“

Elena Beliakova, München - November 2017

„Eine sehr gute Möglichkeit, um Englischkenntnisse wieder auf ein sehr gutes Niveau zu bekommen. Durch den virtuellen Unterricht fällt es leicht, die Hemmschwelle des freien Redens zu überwinden; das freie Sprechen wird hier sehr gefördert.“

Anke Bruns, Dinslaken - Juli 2017

„Ich bin mit der Arbeit des Coaches sehr zufrieden. Auf meine Bedürfnisse wurde intensiv eingegangen und ich hatte keine Scheu, Probleme anzusprechen, da unser Verhältnis sehr vertraut war. Ich bin gerne hergekommen und würde auch immer wieder daran teilnehmen. Hier wird man verstanden und es wird einem geholfen.“

Antje Wagner, Stendal - Dezember 2017

Von Beginn an erfuhr ich eine freundliche und fachkundige Beratung vor Ort. Der Unterricht erfolgte stets praxisnah und wurde durch sehr kompetente Dozenten interessant gestaltet. Als Fazit kann ich sagen, dass ich durch das umfassend vermittelte Fachwissen und das unterstützende Bewerbungscoaching gut auf den Arbeitsmarkt vorbereitet bin.

Georg Meyer, Nürnberg - Januar 2018