Kaufmann - Kauffrau für Büromanagement - Umschulung mit sozialpädagogischer Betreuung für Arbeitssuchende

Ihre Umschulung

Ihre Umschulung

Kaufmänner und Kauffrauen für Büromanagement sind – wie der Name schon sagt – Büro-Manager. Organisation und Verwaltung sind ihre Hauptaufgaben, dazu zählen unter anderem Schriftverkehr und Terminüberwachung, Kundenbetreuung oder Auftragsabwicklung. Dabei müssen sie jederzeit im Hinterkopf behalten, dass bei all ihren Tätigkeiten wichtige Richtlinien in Sachen Datenschutz und Qualitätsmanagement berücksichtigt werden müssen. Ihre Einsatzbereiche liegen in den meisten Fällen im klassischen Büro, sie können sich aber auch spezialisieren und zum Beispiel im Marketing, in der Öffentlichkeitsarbeit, im Veranstaltungsmanagement oder in der Personal- und Lagerwirtschaft eingesetzt werden. Sie sind mit ihren Fähigkeiten und Kenntnissen also echte Allrounder, die nahezu überall im Verwaltungsbereich Arbeit finden.
Am Ende der Umschulung werden die Teilnehmer durch die zuständige Kammer geprüft.
Bei Interesse und entsprechenden Leistungen haben die Umschüler die Möglichkeit, zusätzlich eine ECDL-Prüfung abzulegen und damit ein begehrtes Zertifikat zu erwerben.
Intensive Begleitung:
Die Teilnahme an einer Umschulung bedeutet eine große Umstellung der bisherigen Lebensumstände und hat auch Konsequenzen für das soziale Umfeld. Um die neuen Herausforderungen erfolgreich zu meistern, werden Sie im Rahmen der Maßnahme bei der Regelung des sich verändernden Alltags intensiv begleitet und unterstützt.
Hinweis: Der Ausbildungsberuf ‚Kaufmann/-frau für Büromanagement‘ ist noch relativ neu; er löste vor einigen Jahren die bekannteren Ausbildungen ‚Bürokaufmann/-frau‘, ‚Fachangestellte/r für Bürokommunikation‘ und ‚Kaufmann/-frau für Bürokommunikation‘ ab.
Erste Einblicke in das Berufsbild ermöglicht dieses Video:

http://berufe.tv/ausbildungsberufe/wirtschaft-und-verwaltung/wirtschaft-und-sekretariat/kaufmann-frau-bueromanagement/


Inhalte der Umschulung

Inhalte der Umschulung

Kaufmann/-frau für Büromanagement ist ein anerkannter Ausbildungsberuf. Die Ausbildungsinhalte richten sich nach der bundeseinheitlichen Ausbildungsverordnung und dem Rahmenlehrplan des Berufsbildes. Dies sind u. a.:

  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Auswählen und Anwenden betrieblicher Kommunikationssysteme
  • Durchführung und Kontrolle von Datenpflege und -sicherung
  • Recherche, Beurteilung, Aufbereitung und Archivierung von Informationen
  • Bearbeitung des Posteingangs und -ausgangs
  • Planung, Durchführung und Kontrolle von Projekten
  • Angebote einholen, prüfen, vergleichen und Entscheidungen begründen
  • Anwendung von Textverarbeitungssystemen
  • Kundendaten zusammenstellen, aufbereiten und auswerten
  • Vor- und Nachkalkulationen durchführen und auswerten
  • Dienstreiseanträge und Reisekostenabrechnung vorbereiten
  • Zahlungen und Berücksichtigung der Zahlungsbedingungen

Dauer

2688 Lerneinheiten zzgl. 1048 Lerneinheiten Praktikum, Vollzeit
Ausbildungsdauer: 2 Jahre


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Umschulung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Umschulung

Ausgebildete Kaufleute für Büromanagement sind aufgrund ihrer universellen und breitgefächerten Ausbildung für viele Branchen bzw. Tätigkeitsfelder in Unternehmen qualifiziert, die Möglichkeiten sind anspruchsvoll und vielseitig. Ob in der Privatwirtschaft oder im öffentlichen Dienst – die Beschäftigungsaussichten sind ausgezeichnet.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Wer arbeitssuchend ist und sich für eine Beschäftigung im kaufmännischen Bereich interessiert, sollte unbedingt über diese Umschulung nachdenken. Egal ob mit oder ohne vorhandene Berufsausbildung – mit einem Schulabschluss und angemessenen Deutschkenntnissen in Wort und Schrift bringen Sie gute Voraussetzungen mit. In einem persönlichen Beratungsgespräch und mit einem kleinen Eignungstest können wir dann ermitteln, ob diese Umschulung für Sie erfolgversprechend ist.


Teilnahme an Praktika

Um praktische Erfahrungen zu sammeln, ist ein Praktikum wichtiger Bestandteil Ihrer Weiterbildung – und bietet vielleicht sogar die Chance, den „Fuß in die Tür“ eines potenziellen Arbeitgebers zu bekommen.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Sie lernen – gemeinsam mit anderen Schulungsteilnehmern – unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden. Mit diesem Mix sind Sie fachlich und persönlich optimal für die Praxis gerüstet. Dazu gehören, je nach Thema, der Live-Unterricht in einem Klassenraum unserer Virtuellen Online Akademie VIONA® genauso wie Projektarbeit, die Erstellung und Präsentation eigener Arbeitsergebnisse, das Studium von Fachliteratur u. a. Während der gesamten Weiterbildung steht Ihnen ein moderner PC-Arbeitsplatz zur Verfügung. Sie werden von hochqualifizierten Fachleuten unterrichtet und betreut, die über umfassende theoretische Kenntnisse und fachpraktische Erfahrungen verfügen. Unsere Koordinatoren, die Sie auch beim Lernen begleiten, bieten Ihnen Unterstützung und Hilfestellung bei allen Fragen.


Kostenlose Bewerbungsunterstützung und Personalvermittlung inklusive!

Kostenlose Bewerbungsunterstützung und Personalvermittlung inklusive!

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für die Jobsuche an:

  • Persönliches Coaching und individuelle Unterstützung beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • An vielen Standorten: Sonderkonditionen für Bewerbungsfotoshootings bei Studios in der Region
  • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region
  • Bewerbungstraining in unserer Virtuellen Online Akademie (u. a. Eigenmarketing, Jobsuche und Vorstellungsgespräche)
  • IBB-Ratgeber für Bewerber „Erfolgreich zum neuen Job.“
  • Laufend aktuelle Stellenausschreibungen auf unserem Service-Portal
  • Einführung in die JOBBÖRSE der Agentur für Arbeit

Wichtige Daten der Umschulung

Kursbezeichnung:Kaufmann - Kauffrau für Büromanagement - Umschulung mit sozialpädagogischer Betreuung
Kurs-Nr.:K-2611
Zulassungsnr.:A-K-120301138/001
Abschluss:Kammerprüfung & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
2688 Lerneinheiten zzgl. 1048 Lerneinheiten Praktikum 
Ausbildungsdauer: 2 Jahre
Unterrichtsform:Vollzeit
Gruppengröße:In der Regel 10-16 Teilnehmer (maximal 25)
Individueller Einstieg:nein
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Unterrichtsform Standort
- Vollzeit Mehrere Anfrage
- Vollzeit Mehrere Anfrage
- Vollzeit Mehrere Anfrage
- Vollzeit Mehrere Anfrage
- Vollzeit Mehrere Anfrage
- Vollzeit Mehrere Anfrage

Umschulung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Umschulung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Kaufmann - Kauffrau für Büromanagement - Umschulung mit sozialpädagogischer Betreuung

Kundenmeinungen

Die Dozenten sind sehr kompetent, hilfsbereit und sympathisch. Sie gehen auf die Fragen und Bedürfnisse der Schüler/Studenten ein. Das Wissen wird sehr verständlich und professionell vermittelt. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, an dieser Weiterbildung teilzunehmen und ich kann diese nur empfehlen.

Tatjana Felz, Neuss - Mai 2019

Sehr angenehmer, produktiver Kurs. Super Dozentin, die jede Frage der Teilnehmer ruhig und ausführlich beantwortet hat. Der Kurs ist sehr zu empfehlen.

Nadine Fast, Rathenow - März 2019

Überraschend sehr gut: Inhalt sehr gut erklärt – Fragen gut beantwortet – Tempo des Unterrichts sehr gut trotz vieler Teilnehmer – Bewertung sehr genau und fair – Zusatzaufgaben spannend und mit viel Denkarbeit super, um den Inhalt des Unterrichts zu üben und tatsächlich alles auszuprobieren. Fünf Sterne.

Hanne Juhre, Oldenburg – Juli 2018

Lernen mit VIONA ist etwas "Neues" und gleichzeitig Spannendes - im Ergebnis empfehlenswert! Betreuung durch den Standort - prima! Ein großes Dankeschön an die Koordinatorin - ihre Kompetenz, die offene und entgegenkommende Art wird von den Teilnehmern sehr geschätzt. Der Vorteil virtuellen Lernens - man kommt mit Menschen aus allen Teilen Deutschlands zusammen!

Kerstin Harfenmeister, Rathenow - Juli 2019

Weiterbildungen für Arbeitssuchende

Unser Angebot für Arbeitssuchende bietet Ihnen eine breite Auswahl an Weiterbildungen in verschiedenen Themenbereichen.

In unseren Umschulungen zum Thema Kaufmann - Kauffrau für Büromanagement - Umschulung mit sozialpädagogischer Betreuung lernen Sie unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden.

Unsere Weiterbildungen für Arbeitssuchende sind AZAV-zertifiziert und können unter anderem von der Arbeitsagentur oder vom Jobcenter gefördert werden. So kann die Umschulung zum Thema Kaufmann - Kauffrau für Büromanagement - Umschulung mit sozialpädagogischer Betreuung unter bestimmten Voraussetzungen beispielsweise mithilfe eines Bildungsgutscheines finanziert werden.

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für Ihre Jobsuche an. Dazu gehören Leistungen wie zum Beispiel Bewerbungstraining, Coaching oder Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region.